coupon email facebook--empty facebook faq feride--uppercase feride google-plus letter phone pinterest square--discount square--exclusive square--family square--info square--tipp square--wellness square twitter voucher

Städtereisen nach Amsterdam

Amsterdam

Entdecken Sie Ihr Reiseziel

Alles andere als alter Käse: unsere Städtereise Amsterdam

Die Dämme entlang des Flusses Amstel gaben dem aufstrebenden Fischerdorf im 13. Jahrhundert seinen Namen. Über die Jahrhunderte hat sich die kleine Gemeinde zur größten Stadt der Niederlande, deren Hauptstadt und einer lebensfrohen Metropole gemausert, die durch ihre Grachten und der direkten Verbindung mit der Nordsee immer eine buchstäblich offene Stadt geblieben ist.

Können Sie radeln? Dann sind Sie hier goldrichtig, denn auch die ausgesprochen freundlichen Amsterdamer durchqueren Ihren Stadtkern am liebsten per Fahrrad. Dass die Niederlande einst durch Handelsbeziehungen rund um den Globus zu Reichtum kamen spiegelt sich auch im Stadtbild wieder. Die Grachten waren angelegt worden, um Importware einfach und sicher zu den Lagerhäuser und Kontoren zu verschiffen. Eine Bootstour über die Amsterdamer Wasserstraßen sollten Sie sich nicht entgehen lassen, vermittelt sie doch auch ganz bequem ein erstes Gefühl für diese faszinierende Stadt.

Zu Fuß (oder eben per Velo) werden Sie danach an beinahe jeder Ecke touristisch in Versuchung geführt. Bestaunen sie etwa das älteste Gebäude der Stadt: die Oude Kerk (Alte Kirche), die um das Jahr 1300 erbaute Hauptkirche Amsterdams. Heute liegt sie ganz tolerant und nächstenlieb mitten im Rotlichtviertel. Exakt dort, wo man gleich nebenan über den Nieuwmarkt (Neumarkt) schlendern kann. Auf ihm wurde früher Vieh gehandelt. Heute laden Sie dort viele Cafés zum beschaulichen Verweilen. Als Reminiszenz an die ehemaligen asiatischen Kolonien der Niederlande können Sie am Nieuwmarkt in verschiedenen Imbissen ausgezeichnete asiatische Küche genießen.

Sie lieben Kunst? Dann werden Sie schon vom Rijksmuseum gehört haben. Sie können dort Tage staunend verbringen. Eines der Highlights des an kunstvollen Sensationen nicht armen Museums ist zweifelsohne Rembrandts Nachtwache. Daneben laden auch andere holländische Maler wie Frans Hals, Jan Stehen oder auch Jan Vermeer ein. Die Bilder Küchenmagd und Briefleserin gehören neben der Nachtwache zu den absoluten Magneten.

Nach der trockenen Museumsluft vielleicht einen kleinen Stadtbummel durch kleine Gassen und vorbei an liebenswerten Geschäften und Cafés? Dann sollten Sie sich unbedingt dem aufstrebenden ehemaligen Arbeiterviertel Jordaan zuwenden und dessen einmaliges Flair entschleunigt-bummelnd erleben. Nachtleben? Und wie! Die Partyanimals Amsterdams treffen sich bevorzugt freitags und samstags rund um Museumsplein und Leidseplein. Oder bevorzugen Sie es etwas volkstümlicher? Dann planen Sie Ihren Amsterdam-Besuch unbedingt um den 27. April herum. Denn seit dem Jahr 2014 wird immer am 27. April unter großer und freudiger Anteilnahme der Bevölkerung der „Koningstag“ gefeiert – der Geburtstag von König Willem-Alexander. In Amsterdam herrscht dann heiterer Ausnahmezustand und wer kann, der trägt selbstverständlich Orange.

Ach ja: und selbstverständlich können Sie in Amsterdam auch auf Käse treffen. Probieren Sie unbedingt ein Stück vom alten, ausgereiften Gouda – ein gutes holländisches Bier dazu wird Ihnen niemand versagen.

Lust auf ein unseren Geheimtipp Amsterdam bekommen? Dann lassen Sie sich von uns ein Angebot machen, zu dem Sie einfach nicht „Geen“ sagen können.

Zur Hotelauswahl

Das ist dabei

Die im Suchergebnis angezeigten Preise gelten jeweils für die gesamte Aufenthaltsdauer und pro Zimmer für die genannte Personenzahl. Die Aufenthaltsdauer legen Sie durch Eingabe des An- und Abreisedatums in der Suchmaske fest. Die Bedingungen und eingeschlossenen Verpflegungsleistungen werden direkt neben dem Preis angezeigt.

Das müssen Sie gesehen haben

Machen Sie aus Ihrer Städtereise ein einzigartiges und ganz persönliches Erlebnis. Wählen Sie nach Auswahl des Hotels im weiteren Buchungsverlauf ganz nach Lust und Laune aus diesen Ausflügen und Veranstaltungen Ihre persönlichen Favoriten:

Hop-on-Hop-off Kanalboot Tour 24h/48h
Die Boote fahren regelmäßig auf zwei verschiedenen Strecken in den Amsterdamer Kanälen der grünen und orangen Linie. Während der Fahrt erfahren Sie mittels Audiokommentaren Interessantes über Amsterdam.
€ 24,- p. P.

Stadtrundfahrt mit dem Fahrrad
Erkunden Sie Amsterdams skurrilste Viertel und seine wunderbaren Wasserwege auf einer aufregenden dreistündigen geführten Fahrradtour durch die Stadt.
€ 28,- p. P.

Grachten-Bootstour und Van Gogh-Museum
Erkunden Sie das wunderschöne Stadtzentrum von Amsterdam auf einer 75-minütigen Fahrt auf den Grachten, bevor Sie das Van-Gogh-Museum besuchen.
€ 31,- p. P.

Amsterdam und Holland Pass klein/mittel
Genießen Sie kostenlosen oder ermäßigten Eintritt zu wichtigen Sehenswürdigkeiten und Museen in Amsterdam und anderen beliebten niederländischen Städten wie Den Haag und Rotterdam mit dem 1 Monat gültigem Amsterdam und Holland Pass.
€ 40,-

A'DAM Lookout
Genießen Sie ganz ohne Warteschlange die 360 Grad Aussicht über die ganze Stadt von der Aussichtsplattform im 22. Stock.
€ 15,- p. P.

So kommen Sie hin

Buchen Sie Ihren Flug günstig zum tagesaktuellen Preis einfach gleich dazu:

Klicken Sie HIER für Ihren Flug nach Amsterdam

Buchungshinweis

Bei einigen Preisen finden Sie bei der Übersicht der enthaltenen Leistungen den Hinweis "keine Erstattung". Bitte beachten Sie, dass es sich dabei um Sonderpreise handelt, für die im Falle einer Stornierung oder Änderung keine, auch keine teilweise, Rückerstattung des Reisepreises erfolgt. Der gesamte Reisepreis wird in jedem Fall in voller Höhe fällig.

Angebotsnummer: 1131248

Termine und Preise

Finden Sie Ihr passendes Hotel

Schränken Sie Ihre Suchergebnisse ein