• 2 Übernachtungen
  • Frühstück
  • Infopaket Eisenach inkl. Stadtplan
  • Parkplatz

Entdecken Sie die Wartburgstadt Eisenach

Ibis Hotel Eisenach

Eisenach

Ihr Reiseziel

In mitten von vier Tälern liegt Eisenach malerisch zu Füßen der Wartburg. Die überreiche kulturelle Tradition der Stadt ist mit Luther und Bach, mit dem Wirken der Heiligen Elisabeth, mit Telemann, Goethe, Wagner und Liszt eng verbunden.

Die Wartburg ist die wohl berühmteste deutsche Burg. Im 12. Jahrhundert war sie Schauplatz des legendären Sängerwettstreits mit Walther von der Vogelweide und wenig später Wohnsitz der Heiligen Elisabeth. Martin Luther fand hier 1521 Schutz und Inspiration für die Übersetzung des Neuen Testaments. 1817 trafen sich in ihren Mauern die deutschen Burschenschaften zum Wartburgfest, später inspirierte sie Wagner zu seiner romantischen Oper „Tannhäuser“.

Heute lädt die im 19. Jahrhundert wieder zum Leben erweckte Wartburg zum Besuch des mittelalterlichen Palas und des Museums ein und ist zugleich ein Veranstaltungsort mit einzigartiger Atmosphäre und grandiosem Ausblick.

In Bachs Geburtsstadt befindet sich das größte Bach-Museum der Welt: Authentische Wohnräume geben im historischen Teil des Museums einen Einblick in das Leben der Stadtmusikerfamilie Bach um 1700. Der benachbarte, preisgekrönte Neubau widmet sich Bachs Musik in einer multimedial gestalteten, spannenden Ausstellung.

Hier laden schwebende „Bubble-Chairs“ und das „Begehbare Musikstück“ zum außergewöhnlichen Musikgenuss. Besonderes Extra: Im Instrumentensaal erleben alle Besucher ein kleines Live-Konzert auf barocken Tasteninstrumenten. Im barocken Garten und im „Café Kantate“ lässt es sich anschließend herrlich verweilen.

Eine einzigartige Atmosphäre herrscht in den mehr als 700 Jahre alten Mauern und Gewölben der Eisenacher Predigerkirche. In der ehemaligen Klosterkirche zeugt eine Ausstellung sakraler Schnitzplastiken auf berührende Weise von Glauben und Frömmigkeit der Menschen des Mittelalters. Im 13. Jahrhundert wurde die Predigerkirche zu Ehren der Heiligen Elisabeth als Teil eines Dominikanerklosters erbaut. Im 16. Jahrhundert wurde in den Wohn- und Arbeitsräumen der Mönche die Lateinschule, später das Martin-Luther-Gymnasium untergebracht. Die Kirche gehört seit über 100 Jahren zum Thüringer Museum Eisenach. In ihren feierlichen Räumen – insbesondere in der alten Krypta – ist in einer modern gestalteten Ausstellung der größte Bestand mittelalterlicher Schnitzkunst in Thüringen zu sehen. Farbenfroh gestaltete Heiligenfiguren, Altare, Grabmäler, liturgisches Gerät und Skulpturen bieten einen Einblick in die Glaubens- und Lebenswelt der Menschen im Mittelalter.

Alle Inklusivleistungen

2 Übernachtungen
Täglich Frühstück
Welcomedrink
5% Rabatt auf Speisen und Getränke im Hotel
Infopaket Eisenach inkl. Stadtplan
Parkplatz (nach Verfügbarkeit)
WLAN

Die Verpflegung beginnt am Tag nach der Anreise mit dem Frühstück und endet am Abreisetag mit dem Frühstück.

Das bietet Ihnen die Unterkunft

Hotel

Ein perfekter Standort für Städtetourer und Naturliebhaber. Das Hotel ibis Eisenach liegt sehr günstig, um im Stadtzentrum Sehenswürdigkeiten wie das Lutherhaus oder das Bachhaus zu besichtigen. Die Wartburg ist nur zehn Minuten Fahrtzeit entfernt und Wanderer freuen sich über den bekannten Rennsteig.

Zimmer

Alle Zimmer sind mit hellen, modernen Buchenholzmöbeln eingerichtet und verfügen über Dusche/WC, Haartrockner, Satelliten TV und Schreibtisch mit Telefon.

Ausstattung

Das Hotel bietet Rezeption, Lobby, Bistro und Parkplatz.

Kinderermäßigung

Bei Unterbringung im Zimmer mit 2 Erwachsenen erhält 1 Kind folgende Ermäßigung:

0 bis unter 12 Jahre 100%

Hotelinformationen

Check In: 15:00 Uhr
Check Out: 12:00 Uhr
Kurtaxe: Ja, ca. EUR 1,50 pro Person/Tag - zahlbar vor Ort
Haustiere: Ja, EUR 8,- pro Tier/Tag - ohne Futter (auf Anfrage)
Parkplatz: Ja (nach Verfügbarkeit)
Parkgarage: Nein

Angebotsnummer: 16070

Termine und Preise

Lassen Sie sich inspirieren
Entdecken Sie die Wartburgstadt Eisenach
ab € 69,-

Anreisedatum wählen