coupon email facebook--empty facebook faq feride--uppercase feride google-plus letter phone pinterest square--discount square--exclusive square--family square--info square--tipp square--wellness square twitter voucher
MADS - Autorundreise Dänemark 9 Tage
ab € 659,-p.P.

Anreisedatum wählen

  • 8 bzw. 13 Übernachtungen in Mittelklassehotels inkl. Frühstück

MADS - Autorundreise Dänemark 9 Tage

Autorundreise MADS - Dänemark

Dänemark

Reiseverlauf

Eine schöne Rundreise durch die abwechslungsreiche dänische Landschaft. Die Reise beginnt auf der Insel Lolland. Von dort geht es in die pulsierende Hauptstadt Kopenhagen. Genießen Sie die internationale und doch gemütliche Atmosphäre dieser Hafenstadt. Danach reisen Sie auf die Insel Fünen, der Heimat der berühmten Märchen von Hans Christian Andersen. Schließlich führt der Weg in den südlichen Teil Jütlands mit der schönen mittelalterlichen Stadt Ribe. Sie haben noch mehr Lust auf Dänemark? Dann buchen Sie einfach die 5-tägige Verlängerung im schönen Norden von Jütland.

Tag 1/2: Nørreballe, ca. 630 km, 2 Nächte
Von Rødbyhavn sind es nur etwa 15 Minuten Fahrt (ca. 20 km) zu Ihrer Unterkunft in Nørreballe, wo Sie ein herzliches dänisches Willkommen erwartet. Auf der schönen Terrasse im Garten können Sie sich zuerst einmal von der Anreise erholen. Das familiäre Hotel liegt sehr schön in der Nähe der Küste und idyllischer Seen und Wälder, unweit des Ortes Maribo, einem typischen historischen dänischen Städtchen. Die herrliche Natur bietet sich für vielerlei Aktivitäten wie Fahrradfahren, Angeln oder einfach für eine Bootstour auf einem der Seen an.

Tag 3/4: Kopenhagen, ca. 140 km, 2 Nächte
Über Brücken geht es weiter nach Seeland, der größten Insel Dänemarks. Ein Tipp: Fahren Sie doch einen Umweg und machen Sie einen Abstecher zu den berühmten Kreidefelsen von Möns Klint. Dann geht es weiter nach Kopenhagen. Das vielfältige Angebot an Museen, die längste Fußgängerzone Europas und das lebhafte Nyhavn-Viertel machen diese Stadt so beliebt. Nyhavn ist ein bunter Stadtteil mit vielen netten Restaurants und Cafés und einem herrlichen Blick auf den Hafen mit allen Arten von historischen Schiffen. Planen Sie auch auf jeden Fall eine Bootsrundfahrt durch Kopenhagen ein und genießen Sie die Schönheit der Stadt vom Wasser aus. Besuchen Sie auch das Vesterbro, ein aufstrebendes Viertel mit schönen Geschäften, Cafés und Restaurants mit Gerichten aus aller Welt. Auch ein Spaziergang durch die Kunstviertel zwischen Nørreport Station und dem Fluss, wo viele Second-Hand-Läden, Ateliers und gute Restaurants zu finden sind, sollte auf Ihrem Programm stehen. Ein Besuch des berühmten Vergüngunspark Tivoli empfiehlt sich besonders für den Abend, wenn der ganze Park hell erleuchtet ist.

Tag 5/6: Odense, ca. 155 km, 2 Nächte
Machen Sie unterwegs einen Halt in Roskilde für einen Besuch des Wikingerschiff-Museums und der imposanten Kathedrale. Über die beeindruckende Hängebrücke über den Großen Belt fahren Sie weiter nach Fünen. Ihr nächster Aufenthalt ist in Odense, der Geburtsstadt von Hans Christian Andersen, dessen Geburtshaus besichtigt werden kann. Die „Hauptstadt“ von Fünen verfügt über eine charmante Innenstadt und bietet vielfältige Einkaufs- und Unterhaltungsmöglichkeiten. Auf Fünen finden Sie auch weitere historische Städte wie Kerteminde oder Fåborg sowie viele malerische Dörfer auf dem Land. An der Südküste von Fünen lohnen das berühmte Schloss Egeskov und die schöne Altstadt von Svendborg einen Besuch.

Tag 7/8: Ribe, ca. 125 km, 2 Nächte
Über Kolding geht es weiter in die historische Stadt Ribe. Bei einem Spaziergang durch die Stadt gibt es viele alte Fachwerkhäuser zu entdecken. Besuchen Sie auch die schöne Kathedrale aus dem 12. Jahrhundert. Begleiten Sie am Abend den Nachwächter, der nach traditioneller Art die Lampen in der Altstadt anzündet. Eine unterhaltsame Art, in die 1300-jährige Geschichte dieser Stadt einzutauchen. Und wenn es Ihnen einmal nicht mehr nach Stadtluft ist, bietet sich für einen erholsamen Tag am Meer ein Tagesausflug zu den Watteninseln vor der Küste an.

Tag 9: Rückreise

Verlängerung: 14-Tage Reise

Bei der 14-Tage-Reise fahren Sie nach dem Aufenthalt in Odense ins gemütliche Aarhus mit dem interessanten Freilichtmuseum Den Gamle By. In Aarhus bleiben Sie 2 Nächte. Genießen Sie hier die typische entspannte Atmosphäre einer Universitätsstadt. Von dort geht es weiter nach Ålborg, wo Sie ebenfalls 2 Nächte bleiben. Von hier aus können Sie Nordjütland mit seiner Weite und Natur bestens erkunden. Anschließend geht es für 1 Nacht nach Silkeborg, das umgeben von Seen und Wäldern in herrlicher Natur liegt. Danach fahren Sie weiter nach Ribe, der restliche Reiseverlauf entspricht der 9-Tage Reise.

Hier die Reisebeschreibung zum herunterladen und ausdrucken: Rundreise MADS

Sie haben weitere Fragen? Nutzen Sie unseren Rückruf-Service und vereinbaren Sie einen Termin unter 089-1434 17717 oder info@feride.de

Alle Inklusivleistungen

8 bzw. 13 Übernachtungen in Mittelklassehotels inkl. Frühstück gemäß Reiseverlauf

Unterkunft

Die Unterbringung auf dieser Rundreise erfolgt in Hotels der Mittelklasse in den jeweiligen Städten gemäß Reiseverlauf. Die Zimmer verfügen mindestens über Bad oder Dusche und WC.

Die Bestätigung der Hotels, einschließlich Adresse und Kontaktdaten, erfolgt mit den Reiseunterlagen.

Kinderermäßigung

Kinderermäßigung auf Anfrage.

Wichtige Hinweise

Der Basispreis gilt in der entsprechenden Saisonzeit und bei Belegung mit 2 Personen im Doppelzimmer.

Veranstalter dieser Reise ist Buro Scanbrit, eine Marke der Buro Scandinavia BV

Angebotsnummer: 850393

Termine und Preise

Lassen Sie sich inspirieren